17.05.2021 - 13:44 Uhr
ImmenreuthOberpfalz

Rathausbesuch in Immenreuth jetzt ohne Papierkram möglich

Mit seinem Handy demonstrierte Bürgermeister Thomas Kaufmann die Funktionsweise der App.
von Bernhard KreuzerProfil

Besucher im Rathaus haben es jetzt leichter. Für die Nachverfolgung bezüglich der Corona-Pandemie brauchen sie für die Erfassung ihrer Kontaktdaten kein Formular mehr auszufüllen. Dies gilt ebenso für Besucher der Mehrzweckhalle bei Gemeinderatssitzungen. Die Luca-App macht es möglich. Die Testphase in der vergangenen Woche ist abgeschlossen. "Es funktioniert ausgezeichnet", berichtete am Montag Bürgermeister Thomas Kaufmann vom Resultat. Voraussetzung für die Nutzung ist allerdings ist die auf das eigene Smartphone herunter geladene App.

Die Lizenz dafür hat sich die Gemeinde über das Landratsamt beschafft. Die Daten, so Bürgermeister Kaufmann, werden zunächst nur auf dem eigenen Gerät gespeichert. Nur wenn ein Besucher positiv auf Corona getestet worden sei, greife das Gesundheitsamt die Daten ab. Es erfolge keine automatische Weitergabe, versicherte der Bürgermeister.

Mit seinem Handy demonstrierte Bürgermeister Thomas Kaufmann die Funktionsweise der App.
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.