19.10.2021 - 14:19 Uhr
TirschenreuthOberpfalz

Große Auszeichnung Künstler Hans-Georg Schulze

Die Ehrungen um Hans-Georg Schulze wollen nicht abreißen. Ein zweites Mal schafft es der 90-jährige Künstler und Zahnarzt im Ruhestand damit in den Kunstvereinen im Landkreis eine Premiere auszulösen.

KVT-Vorsitzende Petra Schicker überreichte Hans-Geog Schulze mit viel Freude die Urkunde. Schulze ist damit das erste Ehrenmitglied im Kunstverein Tirschenreuth.
von Ulla Britta BaumerProfil

Der Verein Kunsthaus Waldsassen nominierte Hans-Georg Schulze als einer der ersten Kunstpreisträger des Vereins, im Kunstverein Tirschenreuth hatte Vorsitzende Petra Schicker vor wenigen Tagen eine Überraschung für den 90-Jährigen parat. Im Rahmen einer internen Vereinsfeier wurde Hans-Georg Schulze der Titel Ehrenmitglied verliehen.

Schicker hatte zur Feierstunde eingeladen, weil sich in diesem Jahr die runden Geburtstage unter den Mitgliedern geradezu häuften. Es wurden zwei fünfzigste, zwei sechszigste, ein siebzigster und ein neunzigster Jubeltag nachgefeiert. Unter den Geburtstagskindern befand sich außer der Vorsitzenden selbst auch Hans-Georg Schulze. Er ist mit seinen 90 Jahren das älteste Mitglied in der Künstlergilde von Tirschenreuth. Deshalb hob Schicker den Jubilar vor versammelter Mannschaft besonders hervor.

Erster Titelträger des Vereins

Schulzes runder Geburtstag war aber nicht allein der Grund, dem Künstler mit der Ehrenmitgliedschaft auszuzeichnen. Schulze setzte sich enorm für den Erhalt des Kunstvereins ein, als es vor vielen Jahren intern heftig kriselte. "Hans-Georg hat uns alle an einen Tisch geholt und dafür gesorgt, dass die Künstlergemeinschaft in der Kreisstadt nicht gänzlich auseinanderbricht. Danach gründeten wir den neuen Kunstverein."

Seither sei Schulze bei jeder Versammlung anwesend gewesen und bis heute aktiv im Aufbauteam für die Ausstellungen tätig. Von Anfang an habe der Zahnarzt im Ruhestand auch die Aufgabe übernommen, die Beschriftung der Kunstwerke für die öffentlichen Präsentationen zu erledigen. Schulze freute sich sehr über diese besondere Auszeichnung. Er ist das erste Mitglied im Kunstverein Tirschenreuth dem dieser Ehrentitel verliehen wurde.

Neue Mitglieder begrüßt

Dann wurde nach dem offiziellen Teil mit einem Glas Sekt auf den Jubilar und die weiteren Geehrten angestoßen. Vorsitzende Petra Schicker überraschte die Gäste ein weiteres Mal - sie begrüßte gleich mehreren neue Mitglieder. Unter anderem hat sich das Ehepaar Flor der Künstlergilde in der Kreisstadt angeschlossen. Die Flors betreiben in Ebnath eine Galerie.

Hans-Georg Schulze beteiligte sich an der Gemeinschaftsausstellung im Kunsthaus Waldsassen

Waldsassen

„Hans-Georg hat dafür gesorgt, dass die Künstlergemeinschaft in der Kreisstadt nicht gänzlich auseinanderbricht.“

KVT-Vorsitzende Petra Schricker

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.