20.08.2020 - 14:40 Uhr
EbnathOberpfalz

Nestschaukel für das Kinderhaus

Fleißige Helfer nutzen die Ferien im Ebnather Kindergarten. Unter Anleitung von Hubert Becher installieren Kirchenpfleger Stefan Kausler und die Bauhofmitarbeiter eine neue Nestschaukel

Die Ebnather Bauhofmitarbeiter, Bürgermeister Wolfgang Söllner, Zweiter von rechts), Bauleiter Hubert Becher (Dritter von rechts) und Kirchenpfleger Stefan Kausler (links) sind stolz auf das Werk..
von Autor SOJProfil

Das Gerät wurde in Kooperation mit der Gemeinde angeschafft. Nötig wurde die Maßnahme, da die alte Schaukel nicht mehr den Vorschriften entsprach. Die Betonfundamente wurden mit dem von Thomas Pelzer zur Verfügung gestellten Minibaggers herausgerissen.

Ein Teil der Randabgrenzung des Sandkastens musste versetzt werden, damit die Absturzabstände eingehalten werden können. Nun mussten nur noch die Fundamente betoniert und die neue Nestschaukel installiert werden.

Bürgermeister Wolfgang Söllner brachte bereits vormittags eine Brotzeit vorbei und erkundigte sich nach dem Baufortschritt. Kirchenpfleger Stefan Kausler bedankte sich beim Rathauschef für die gute Zusammenarbeit. Wenn im September das neue Kindergartenjahr beginnt, können sich die Kinder über das nagelneue Spielgerät so richtig freuen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.